RC-Panzerketten-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Galerie Chat

RC-Panzerketten-Forum » <<<<Marktplatz / Händlerbereich>>>> » CNC Modell Scratch Bauten Bochum » Bauberichte » Comet 1:16 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Comet 1:16 12 Bewertungen - Durchschnitt: 9,0012 Bewertungen - Durchschnitt: 9,0012 Bewertungen - Durchschnitt: 9,0012 Bewertungen - Durchschnitt: 9,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
chris3   Zeige chris3 auf Karte chris3 ist männlich
Unterholzkönig

images/avatars/avatar-2450.gif

Dabei seit: 01.12.2006
Beiträge: 2.420
Wohnort: Bochum
Postleitzahl: 44805


Mitglied bewerten

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.346.507
Nächster Level: 10.000.000

653.493 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Comet 1:16 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin

Da ich gerade dabei bin den finalen comet ztusammen zusetzen und ich schon sehr oft gefragt worden bin ob ich die Panzer nicht auch fertig montiert anbieten könne, da sich das viele nicht zu trauen.
Möchte ich die gelegenheit nutzen jedem zu zeigen wie einfach dieser, wie auch der Cromwell Bausatz ist. Ist quasie Scratchbau für jederman.
Hoffe am ende werde ich einigen die Angst vor einem Haufen Poly genommen haben und gezeigt haben das es sehr viel spaß machen kann, aus dem nichts etwas zu schaffen.

Am ende dieses Berichts wird der comet dann auch Serienreif sein.

Üblicherweise fang ich immer mit der Wanne an.
So hat man danb auch gleich ein plätzchen wo man die ganzen kleinteile reinschmeisen kann wenn man die Baustelle mal wegräumen muß ;-)

So fängts an.



Als erstes werden die querstreben und die Schwingarme in die Innere Häfte der Seitenwand gesteckt.


Danach werden die enden dicht gemacht.


wie man hier unschwer erkennen kann habe ich wieder mal ein loch vergessen, das der antriebsachse also garnicht mal so unwichtig, egal wird korigiert.

Dann wird das Brötchen zu geklappt.


und auf der anderen Seite eine vertärkungsleiste angebracht.


dann kommt das kettenblech


Diese Doppel Seitenwände verleien dem Cromwell, Crussader und comet seine stabilität, diese 3 Burschen werden niemals eine aluwane benötigen, zumindest nicht aus stabilitätsgründen.
Mann muß dem Kontruktör der Echten crusser Panzer da echt respeclkt zollen, eine tolle und sehr efecktive construktion.

Danach geht es mit dem zusammensetzen der Wanne weiter.










Die Letzten schritte waren jetzt Komentar los da es sich einfach nur um ankleben der teile handelte, kein feilen, kein bohren ... fast wie legeo. :-)

die nächste etappe ist der wannen deckel.


cu christian

__________________
Shop für Panzer Modelbau

Poly Shop

Aces High II
01.12.2013 19:32 chris3 ist offline E-Mail an chris3 senden Beiträge von chris3 suchen Nehmen Sie chris3 in Ihre Freundesliste auf
chris3   Zeige chris3 auf Karte chris3 ist männlich
Unterholzkönig

images/avatars/avatar-2450.gif

Dabei seit: 01.12.2006
Beiträge: 2.420
Wohnort: Bochum
Postleitzahl: 44805


Mitglied bewerten

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.346.507
Nächster Level: 10.000.000

653.493 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von chris3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin

wie versprochen geht ging es heut abend weiter mit dem Wannen Dach.
Für den Hauptkörper des Wannen Daches ist eigentlich alles auf dieser einen Plate zu finden.


Ich gebe zu hier ist das ganze nicht ganz soi einfach, bevor man loslegt solte man alles erstmal auslegen und zusammen gesteht haben und mit den Bilder vergleichen.







Da ich das teil jedesmal aus dem Kopf zusammen setzet pasiert es mir jedesmal das ich die beiden frontpanzerplaten erstmal verkehrt herum zusammen kleben... wirklich jedesmal......blöde rechts Lenker lol.

so muß es aussehen wenn man daraus keinen deutschen panzer machen möchte lol



und weitergehts.
Alles Probehalber mal angelegt.



jetzt geht es mit dem kleben los.
Das dach solte man dabei auf einer ebenfläche liegen haben, sonst kann man sich in dieser Phase leit einen verzug einbauen.

Front Panzer


mitlere streben und vordere Seitenteile





Die mitelstrebe wird oft zu anfang schon zersägt um einen HL Turmmotor einzubauen. Da viele wege nach Rom führen möchte ich dort aber nichts vorgeben.

Die Teile für den hinteren bereich, zusammengesteckt und nochmal kurz probegehalten und ausgerichtet.



und zusammengeklebt.


zu guter letzt kommt das abschlusblech.






jetzt aber blos nicht hetzen, ein wenig solte man den kleber schon trocknen lassen bevor man die oberwanne mit dem unterteil vereint.
Die beiden Teile passen schmatzend in einander und genau das mag der Kleber besonders. Aber nach 5-10 minuten solte das kein Problem mehr sein.
Und das ganze schaut dan so aus.



Jetzt Kommt der Moment der bisher jeden ins staunen versetzt hat.
wir alle testen ja unsere zerlegten wannen gernmal wie steif sie sind und paken sie mit beiden Händen vorne und hinten und verwinden Sie ein wenig.
Wer HL Wannen Kennt oder die einfachen Metalwanne weis das dort einiges an Verwindung geht.

Bei Cromwell, Crussader und comet geht da nichts.. erlich. Vorher bricht eher was auseinander.

Jetzt noch ein wenig kleinkram der mit auf der plate war verarbeiten und wier nähern uns dem endes dieses Abschnites.







und die obere Wanne verstärkung die der Comet bekommen hat kann man jetzt auch schon montieren.





sooo...

das war es wieder für heute, der rest der kleinteile die man noch über hat, wandern wieder in die Wanne, jetzt wo wir einen Deckel haben ist das ja gefahrlos smile

nächste etappe wird der Turm sein.

cu christian

__________________
Shop für Panzer Modelbau

Poly Shop

Aces High II
02.12.2013 18:52 chris3 ist offline E-Mail an chris3 senden Beiträge von chris3 suchen Nehmen Sie chris3 in Ihre Freundesliste auf
chris3   Zeige chris3 auf Karte chris3 ist männlich
Unterholzkönig

images/avatars/avatar-2450.gif

Dabei seit: 01.12.2006
Beiträge: 2.420
Wohnort: Bochum
Postleitzahl: 44805


Mitglied bewerten

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.346.507
Nächster Level: 10.000.000

653.493 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von chris3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

moin

und weiter geht es mit dem Turm.

So sieht er am Anfang aus.



Danach gehts direckt los mit der turmbodenplate und den Seitenwenden. Die turmfront nutze ich um sicherzustellen das die Seitenwende auch grade stehen. Ein winkel tut es natürlich auch :-)



Dann die seiten von forne beginnend verkleben und hinten erstmal offen lassen.


Danach die entstanden Stosskannet etwas anphasen bis es genau past.


fertig


Turm Dach




Komandantenkuppel Basis.






und zu guter letzt den Turm Boden





Das gröbste ist jetrzt eigentlich schon geschaft :-)

cu christian

__________________
Shop für Panzer Modelbau

Poly Shop

Aces High II
04.12.2013 21:26 chris3 ist offline E-Mail an chris3 senden Beiträge von chris3 suchen Nehmen Sie chris3 in Ihre Freundesliste auf
AlbiAlbi ist männlich


images/avatars/avatar-3721.jpg

Dabei seit: 15.04.2011
Beiträge: 673


Mitglied bewerten

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.525.333
Nächster Level: 1.757.916

232.583 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mach mal bitte deine PM box leer.
09.12.2013 18:09 Albi ist offline E-Mail an Albi senden Beiträge von Albi suchen Nehmen Sie Albi in Ihre Freundesliste auf
chris3   Zeige chris3 auf Karte chris3 ist männlich
Unterholzkönig

images/avatars/avatar-2450.gif

Dabei seit: 01.12.2006
Beiträge: 2.420
Wohnort: Bochum
Postleitzahl: 44805


Mitglied bewerten

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.346.507
Nächster Level: 10.000.000

653.493 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von chris3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

moin

schon geschehen :-)

cu christian

__________________
Shop für Panzer Modelbau

Poly Shop

Aces High II
09.12.2013 19:10 chris3 ist offline E-Mail an chris3 senden Beiträge von chris3 suchen Nehmen Sie chris3 in Ihre Freundesliste auf
chris3   Zeige chris3 auf Karte chris3 ist männlich
Unterholzkönig

images/avatars/avatar-2450.gif

Dabei seit: 01.12.2006
Beiträge: 2.420
Wohnort: Bochum
Postleitzahl: 44805


Mitglied bewerten

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.346.507
Nächster Level: 10.000.000

653.493 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von chris3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

moin

weiter geht es mit dem Fahrwerk.

als erstes habe ich die PIV Stützrollen mit Loctide zusammen geklebt und mit einer Mesinghülse ausgestattet damit sie nicht auf der achse schlakern.



Danach habe ich die Stützrollen Lager in die Wanne gesteckt.


Dann die Stützrollen selber


danach habe ich an den Schwingarmen weiter gearbeitet und die Gewindehülsen eingeklebt.




Als nächstes kommen die Laufrollen



....

cu christian

__________________
Shop für Panzer Modelbau

Poly Shop

Aces High II
10.12.2013 18:53 chris3 ist offline E-Mail an chris3 senden Beiträge von chris3 suchen Nehmen Sie chris3 in Ihre Freundesliste auf
chris3   Zeige chris3 auf Karte chris3 ist männlich
Unterholzkönig

images/avatars/avatar-2450.gif

Dabei seit: 01.12.2006
Beiträge: 2.420
Wohnort: Bochum
Postleitzahl: 44805


Mitglied bewerten

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.346.507
Nächster Level: 10.000.000

653.493 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von chris3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

moin

hier kommt ein kleiner Einblick in die Federung.







über die weinachts tage wirds jetzt wieder ein wenig weiter gehen.
Als nächstes werden die Getriebe eingebaut.

cu christian

__________________
Shop für Panzer Modelbau

Poly Shop

Aces High II
21.12.2013 22:23 chris3 ist offline E-Mail an chris3 senden Beiträge von chris3 suchen Nehmen Sie chris3 in Ihre Freundesliste auf
chris3   Zeige chris3 auf Karte chris3 ist männlich
Unterholzkönig

images/avatars/avatar-2450.gif

Dabei seit: 01.12.2006
Beiträge: 2.420
Wohnort: Bochum
Postleitzahl: 44805


Mitglied bewerten

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.346.507
Nächster Level: 10.000.000

653.493 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von chris3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

moin

heute ging es endlich ein wenig weiter.
Da ich diesmal den kettenspanner nicht selber basteln wolte habe ich auf alt bewertes zurückgegriffen, immer hin soll ja auch jeder in der lage sein das Fahrzeug auf die ketten zu stellen und da kommt der Kettenspanner von Henntec für den Panther ganz gelegen.



normalerweise ist in der Wanne nur eine Bohrung vorgesehn, damit man den Kettenspanner einbauen kann hab ich eine schablone gemacht um die neuen Bohrungen genau setzen zu können.


Danach wird der Kettenspanner verkehrt herum in die wanne geschoben und man ist fast fertig.
Mann muß jetzt lediglich zwischen Schwinge und Kettenspannerzilinder eine 3mm Unterlegscheibe packen (oder eine kleine muter) und die Schwinge ist im pasenden Abstand zur Seitenwand.




Das Leitrad wurd auch gleich zusammen gesetzt smile







cu christian

__________________
Shop für Panzer Modelbau

Poly Shop

Aces High II
12.01.2014 02:59 chris3 ist offline E-Mail an chris3 senden Beiträge von chris3 suchen Nehmen Sie chris3 in Ihre Freundesliste auf
bambi   Zeige bambi auf Karte bambi ist männlich


images/avatars/avatar-3972.jpg

Dabei seit: 25.09.2010
Beiträge: 412
Wohnort: Augsburg/Königsbrunn
Postleitzahl: 86343


Mitglied bewerten

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.016.862
Nächster Level: 1.209.937

193.075 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bis auf den Churchill und Matilda gefallen mir die englischen WW2 Fahrzeuge nicht besonderst, aber die Aufbauarbeit hier ist echt was für´s Auge!
Gut durchdacht find ich. Weiter so Chris!!!!
Aber eine Frage hab ich: Meinst Du das die Federbefestigung auf dauer in dem Poly halten wird? Ich meine die kleine Schraube die die Federung oben in der Wanne hält.
Nicht das die durch das ständige rütteln die Bohrung vergrößert.
Mit Poly habe ich leider relativ wenig Erfahrung...

__________________
LG
Niki

______________________________________________________________

Der klügere gibt nach.

Deshalb regieren ja auch so viele Idioten die Welt!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von bambi: 13.01.2014 09:12.

13.01.2014 09:06 bambi ist offline E-Mail an bambi senden Beiträge von bambi suchen Nehmen Sie bambi in Ihre Freundesliste auf
chris3   Zeige chris3 auf Karte chris3 ist männlich
Unterholzkönig

images/avatars/avatar-2450.gif

Dabei seit: 01.12.2006
Beiträge: 2.420
Wohnort: Bochum
Postleitzahl: 44805


Mitglied bewerten

Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.346.507
Nächster Level: 10.000.000

653.493 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von chris3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

moin

Danke, smile ja schön sind sie nicht gerade aber interesant, und für die Deutsch Battel Comunity sind sie absolut notwendig, immer nur tiger gegen Tiger ist ja langweilig hehe.

Also bei meinem Cromwel konnte ich das noch nit beobachten, die Fahrzeuge sind ja auch noch recht leicht und das Poly ist verdammt zäh. So zäh das ich da sogar antriebskränze draus mach die länger halten als die originalen Kunststoff treibkränze von HL.

Was Aber vieleicht passieren könnte ist das die schraube durch die Zyklische beanspruchung irgendwan mürbe wird und bricht. Eingeschraubt sind jetzt 1,2mm Stahschrauben, ich denke wenn man zur not hoch geht auf 1,5 oder 2mm hat man damit keine probleme.

cu christian

__________________
Shop für Panzer Modelbau

Poly Shop

Aces High II
13.01.2014 11:00 chris3 ist offline E-Mail an chris3 senden Beiträge von chris3 suchen Nehmen Sie chris3 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Panzerketten-Forum » <<<<Marktplatz / Händlerbereich>>>> » CNC Modell Scratch Bauten Bochum » Bauberichte » Comet 1:16

Views heute: 39.488 | Views gestern: 46.224 | Views gesamt: 216.553.791

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH

counter by CountIT.ch

Impressum